Skip to main content

Søk

Items tagged with: Sozialismus


 
Marx‘ Geist verfolgt die herrschende Klasse in den USA
Allein die Tatsache, dass die US-Regierung von einer zunehmenden Unterstützung für den Sozialismus berichtet, zeugt von einem enormen Wandel im politischen Bewusstsein der Arbeiterklasse - und dem Schrecken, den diese Entwicklung bei der herrschenden Elite auslöst.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/11/07/pers-n07.html


Kommentar: Die Jugend von heute: Sie füllt ihren Geist mit sinnvollen Ideen, die alle weiterbringen. Das deutlich gestiegene Interesse am Sozialismus unter jungen Leuten in den USA sehe ich als eine sehr gute Entwicklung.

#WSWS #USA #Sozialismus #Arbeiterklasse #Jugend #HerrschendeKlasse #Eliten

 
Europawahl 2018
Die Sozialistische Gleichheitspartei hat auf einem Parteitag am 20./21. Oktober beschlossen, an der Europawahl vom 26. Mai 2019 teilzunehmen, und die Kandidaten für die bundesweite Wahlliste gewählt. Die folgende Resolution erklärt, welche Ziele die SGP dabei verfolgt und welche Aufgaben sie sich stellt.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/11/05/konf-n05.html


#WSWS #SGP #Europawahl2019 #Sozialismus #Partei #Alternative #Antikapitalismus #Antifaschismus

 

Diskussionsgrundlage: Kritik an der Demokratie



(Kapitel 7 des lesenswerten Buches "Freiheit Pur" von Horst Stowasser, das leider vergriffen ist)

"Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber." ("Volksweisheit")

Eigentlich ist schon das Wort Demokratie eine Zumutung. "Demokratie" heißt "Volksherrschaft". Herrscht irgendwo "das Volk"? Natürlich nicht, bestenfalls darf das Volk Menschen wählen, von denen es sich beherrschen läßt. Und selbst die bekommt es vorsortiert angeboten.

Eine wirkliche Demokratie wäre, wenn das ganze Volk über das ganze Volk herrschte, also jeder Mensch jedem anderen genausoviel zu sagen hätte, wie er sich von anderen zu sagen lassen hat. Das ist entweder Unsinn oder das Ende der Herrschaft von Menschen über Menschen. Denn wenn jeder jeden beherrscht, ist das genau dasselbe, wie wenn niemand herrscht. Da Menschen aber unterschiedliche Meinungen haben, kann solch eine Demokratie in einem Staat nicht funktionieren, es sei denn, eine Meinung setzte sich durch und unterdrückte viele andere. Genau das aber ist in unseren "Demokratien" der Fall. Der Unterschied zwischen Diktaturen und Demokratien besteht genau gesehen darin, daß in ersteren eine Minderheit die Mehrheit und in letzteren eine Mehrheit zahlreiche Minderheiten unterdrückt. Beides aber ist eine Herrschaft einiger über viele, also eine Oligarchie und keine Demokratie - auch, wenn sich die Herrschenden ihre Herrschaft von einer Mehrheit legitimieren lassen...

Info: Ich möchte diesen Text des leider viel zu früh verstorbenen Horst Stowasser hier mal Diskussionsgrundlage einstellen und bitte Euch ausdrücklich darum den Beitrag zu teilen, um möglichst viele an einer Diskussion interessierte zu erreichen. Ich bitte Euch um eine sachliche themenbezogene Diskussion. Und ja bitte kommentiert beim Originalbeitrag, so das alle Stimmen in die Diskussion einfließen. Danke!

Tags: #de #demokratie #parlamentarismus #kritik #anarchismus #kommunismus #sozialismus #marxismus #sozialdemokratie #diskussion #meinung #mitmachen #mitreden #stowasser #ravenbird #2018-09-14

 
Wirtschaftsoligarchen sitzen auf 31,5 Billionen Dollar
Die diesjährige Wealth X-Studie verdeutlicht das immense revolutionäre Potenzial der aktuellen Situation. Die Mittel für die Umgestaltung der Welt auf einer egalitären Grundlage sind bereits vorhanden.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/09/10/pers-s10.html


#WSWS #Oligarchie #Reichtum #Superreiche #Reiche #Umverteilung #Ausbeutung #Arbeiterklasse #Sozialismus

@Forum für Sozialismus Göttingen

 
Forum für Sozialismus Göttingen
Mit dem Forum für Sozialismus Göttingen soll eine lokale Plattform zum Austausch für das Thema Sozialismus geschaffen werden. Hier sind Diskussionen mit Bezug zum Sozialismus ausdrücklich erwünscht, gerne auch mit Bezug zu (aktuellen) gesellschaftlichen, ökologischen und anderen Entwicklungen in Göttingen, Niedersachsen, Deutschland, Europa, der Welt und außerhalb dieses Planeten. Zudem kann hier über die Sozialistische Gleichheitspartei (SGP), die World Socialist Website (WSWS) und die International Youth for Socialism and Social Equality (IYSSE) diskutiert werden.

Lasst uns diskutieren, voneinander lernen und gemeinsam für das Ziel Sozialismus arbeiten, online in diesem Friendica-Forum und offline bei Treffen in der Göttinger Innenstadt.


Moritz

#Sozialismus #Forum #Göttingen #Diskussion #SGP #WSWS #IYSSE

 

Forum für Sozialismus Göttingen


Mit dem Forum für Sozialismus Göttingen soll eine lokale Plattform zum Austausch für das Thema Sozialismus geschaffen werden. Hier sind Diskussionen mit Bezug zum Sozialismus ausdrücklich erwünscht, gerne auch mit Bezug zu (aktuellen) gesellschaftlichen, ökologischen und anderen Entwicklungen in Göttingen, Niedersachsen, Deutschland, Europa, der Welt und außerhalb dieses Planeten. Zudem kann hier über die Sozialistische Gleichheitspartei (SGP), die World Socialist Website (WSWS) und die International Youth for Socialism and Social Equality (IYSSE) diskutiert werden.

Lasst uns diskutieren, voneinander lernen und gemeinsam für das Ziel Sozialismus arbeiten, online in diesem Friendica-Forum und offline bei Treffen in der Göttinger Innenstadt.


Moritz

#Sozialismus #Forum #Göttingen #Diskussion #SGP #WSWS #IYSSE

 
Alle, die die letzten Tage bzw. Wochen bei EU-Parlamentariern angerufen haben und darum gebeten haben, dass die EU-Copyright-Richtlinie ohne Uploadfilter und Leistungsschutzrecht zustande kommen soll, mussten heute erfahren, dass all das bitten (und betteln?) nichts genutzt hat. Der heutige Tag zeigt einmal mehr, dass die EU primär zur Durchsetzung von Konzerninteressen und Interessen der Reichen gegen den Rest der Bevölkerung der EU gedacht ist. Der zuständige Ausschuss des EU-Parlaments hat bei der heutigen Abstimmung andere Ziele verfolgt als die der Bevölkerung. Politik im Sinne der europäischen Arbeiter ist höchstens ein Nebenprodukt von anderen Entscheidungen der EU.


Ich habe nicht bei EU-Parlamentariern angerufen, um darum zu bitten, die EU-Copyright-Richtlinie zu verbessern. Wie sich gezeigt hat, habe ich Recht damit behalten, dass es wohl die Zeit nicht wert gewesen wäre. Zudem habe ich die Illusion, dass die EU im Sinne der Bürger umgestaltet werden kann, längst aufgegeben. Es mag noch einige geben, die auf eine Reform der EU hoffen, aber auch diese Hoffnungen halte ich für sinnlos:

In der Vergangenheit hat die EU bewiesen, dass das Instrument der Europäischen Bürgerinitiative den Bürgern kein Mitspracherecht oder gar Entscheidungsrecht garantiert. Die Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP wurde von der EU-Kommission unter fadenscheinigen Argumenten nicht zugelassen, obwohl TTIP die Mehrheit der Bevölkerung der EU betroffen hätte. Bei jeder europäischen Bürgerinitiative kann die EU-Kommission wieder so handeln.

Der Reformvorschlag, die EU-Kommissare direkt zu wählen, ist ebenfalls nicht durchsetzbar. Dazu müsste sich die EU-Kommission selbst entmachten und die Mitgliedsstaaten müssten auch noch zustimmen, wobei hier dann wohl auch alle Mitgliedsstaaten zustimmen müssten. Und zuguterletzt müsste das EU-Parlament ebenfalls zustimmen. Es kann davon ausgegangen werden, dass weder EU-Kommissare noch Mitgliedsstaaten dem zustimmen werden, da hiermit die Möglichkeit entfallen würde, Lobbyisten und altgediente Politiker mit gut bezahlten Posten zu versorgen und damit gleichzeitig eine Hintertür offen zu haben, mit der unbeliebte Maßnahmen an den nationalen Parlamenten vorbei auf EU-Ebene durchgesetzt werden können.




Lasst die Illusionen in Richtung EU fallen! Es kann keine Lösung sein, immer am kleinsten Übel (EU) festzuhalten, um größeres Übel (Nationalismus) zu verhindern. Schließlich gibt es noch einen anderen Weg weit abseits von den beiden Übeln: Auflösung der EU und Aufbau der Vereinigten Sozialistischen Staaten von Europa: Demokratisch, Sozialistisch, von den Arbeitern für die Arbeiter, ein neuer europäischer Arbeiterstaat des 21. Jahrhunderts: Damit der Kontinent wirklich geeint wird! Damit demokratische Rechte geschützt statt abgebaut werden! Damit Wohlstand für die gesamte Bevölkerung vorhanden ist und nicht nur für wenige Reiche! Damit Militarismus und Kriegstreiberei endlich einhalt geboten wird! Und damit das Internet wieder ein Netzwerk des freien Austauschs werden kann.

#EU #Copyright #EUCopyrightRichtlinie #Illusion #Demokratie #EUParlament #Internet

#Alternative #USSE #Sozialismus #Arbeiterstaat

 
Der Kampf gegen die AfD erfordert eine sozialistische Perspektive
Zehntausende protestieren heute in Berlin gegen den Aufmarsch der AfD, weil sie dem widerwärtigen Nationalismus und Rassismus der Rechtsextremen entgegentreten wollen.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/05/26/pers-m27.html


#WSWS #Demonstration #Demo #Berlin #AfD #Alternative #Perspektive #Sozialismus #SGP #IYSSE

 
Die internationale Bedeutung der „March for Our Lives“-Demonstrationen
Die Massendemonstrationen im Herzen des Weltimperialismus zeigen, dass sich die sozialen Spannungen und der Klassenkampf weltweit verschärfen.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/03/27/live-m27.html


#WSWS #MarchForOurLives #Demonstation #USA #Klassenkampf #Ausbeutung #Kapitalismus #Politik #Sozialismus

 
Arbeiter sind keine Bettler, sie haben Rechte!
In Görlitz protestieren heute Tausende gegen die angekündigten Werksschließungen bei Siemens und Bombardier. Die SGP ruft zur Bildung von unabhängigen Aktionskomitees auf, um alle Arbeitsplätze zu verteidigen.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/01/19/goer-j19.html


#WSWS #SGP #SozialistischeGleichheitspartei #Streik #Görlitz #Siemens #Bombardier #Opel #Ford #Arbeitsplätze #IGMetall #Gewerkschaften #Verrat #Arbeiter #Arbeiterklasse #Kapitalismus #Alternative #Sozialismus

 
Für Neuwahlen und eine sozialistische Offensive gegen die Große Koalition
Das 28-seitige Papier, das als Grundlage für eine Neuauflage der Großen Koalition dienen soll, macht deutlich, dass die herrschende Klasse die rechteste Regierung seit dem Untergang des Dritten Reichs vorbereitet.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/01/15/pers-j15.html


#WSWS #SGP #Sozialismus #BTW2017 #Neuwahl #GroKo #CDU #CSU #SPD #Neoliberalismus #Militarismus #Politik #Deutschland

 
Geheime Sondierungsgespräche: Die SGP fordert Neuwahlen
Das Regierungsprogramm, über das die Spitzen von CDU, CSU und SPD derzeit verhandeln, ist derart militaristisch, undemokratisch, unsozial und unpopulär, dass ein vorzeitiges Bekanntwerden unweigerlich zu seinem Scheitern führen würde.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/01/09/pers-j09.html


#SGP #Sozialismus #Wahl #BTW2017 #Neuwahl #Politik #Deutschland #CDU #CSU #SPD #GroKo #Militarismus #Austerität #Neoliberalismus #Überwachung

 
Jeff Bezos besitzt 100 Milliarden Dollar: Ein Argument für Enteignung
Mit den Billionen Dollar, die Amazon-Chef Jeff Bezos und seine Milliardärsfreunde horten, könnten Armut, Krankheit und soziales Elend beseitigt werden.
http://www.wsws.org/de/articles/2017/11/28/pers-n28.html


#WSWS #JeffBezos #Amazon #Finanzelite #Enteignung #Sozialismus #Beispiel

 
Die Denunziation der Oktoberrevolution
Verfolgt man die Artikel, Rundfunkbeiträge und Filme zum hundertsten Jahrestag der Oktoberrevolution, so herrscht dort der Grundsatz: „Alles ist erlaubt.“
http://www.wsws.org/de/articles/2017/11/10/reak-n10.html


#WSWS #Oktoberrevolution #Revolution #Sozialismus #Medien #Qualitätsjournalismus

 
Der Kampf gegen den Aufstieg der AfD erfordert eine sozialistische Perspektive
Während zahlreiche Arbeiter und Jugendliche tief entsetzt über die AfD sind, ist die Empörung der etablierten Medien, Parteien und Gewerkschaften darüber mehr als scheinheilig.
http://www.wsws.org/de/articles/2017/10/23/sgpa-o23.html


http://www.wsws.org/de/articles/2017/10/23/sgpa-o23.html

#WSWS #AfD #SGP #Sozialismus #Alternative

 

„Nur eine sozialistische Revolution kann den Weltkrieg verhindern“


Christoph Vandreier, Kandidat der Sozialistischen Gleichheitspartei (SGP) wird von Julia Lehmann (ARD) interviewt. Das Interview gibt es (leider nur) auf Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=QEEoSd47xp4

Ich kann dieses Interview empfehlen. Die ca. 14 Minuten sind gut investierte Zeit, in denen die Grundlagen einer sozialistischen Perspektive von Christoph Vandreier gut dargelegt werden. Es geht im Interview auch um das Verhalten der Partei Die Linke im Bezug auf Auslandseinsätze der Bundeswehr, aktuelle Versuche verschiedener Personen, die Geschichte des 3. Reiches zum Vorteil der Nationalsozialisten umzuschreiben und um unsere momentan herrschende Ungleichheit.

#ChristophVandreier #SozialistischeGleichheitspartei #SGP #JuliaLehmann #ARD #Interview #Youtube

#Sozialismus #Ungleichheit #Nazis