Skip to main content


 

Denkt mal drüber nach:


Die Ankerzentren mögen im Moment für Flüchtlinge errichtet werden, aber was passiert, wenn keine Flüchtlinge mehr in diesen Zentren sind? Die Lager werden wohl nicht lange ungenutzt rumstehen und können stattdessen verwendet werden, um streikende und protestierende Personen einzusperren, die sich gegen die undemokratische Regierung zur Wehr setzen. Denkt mal darüber nach!

#Ankerzentren #Flüchtlinge #Nachdenken #Protest #Regierung #Unterdrückung

Ich sehe darin eine reale Gefahr. Die Ankerzentren werden gebaut und wenn sie leer stehen, verursachen sie nur unnötig Kosten. Mit der zunehmenden Kriminalisierung von demokratischen Aktivitäten (Demonstrationen, Streiks, Meinungsfreiheit allgemein) sind größere Gefängnisse notwendig. Anstatt Gefängnisse neuzubauen können dann die Ankerzentren umfunktioniert werden.

So lange es das bestehende System gibt kommt es sehr stark darauf an wie es sich entwickelt. Schau Dir dazu auch mal den Audiobeitrag den ich vorhin weitergesagt habe an. Aber ja die Gefahr besteht.



 
Haushaltsstreit zwischen Italien und EU eskaliert
Die italienische Regierung hält an der geplanten Neuverschuldung von 2,4 Prozent des Haushalts 2019 fest. Das teilte Finanzminister Giovanni Tria am Dienstagabend in einem Brief an die EU-Kommission mit.
https://www.wsws.org/de/articles/2018/11/15/ital-n15.html


#WSWS #EU #Italien #Regierung #Haushalt


 
Novemberrevolution 1918: Steinmeier verteidigt Bündnis von SPD und Reaktion
In einer Rede im Bundestag zum hundertsten Jahrestag der Novemberrevolution rechtfertigte der Bundestagspräsident die Niederschlagung der sozialistischen Revolution.
https://www.wsws.org/de/articles/2018/11/13/nove-n13.html


#WSWS #Novemberrevolution1918 #SPD #Verrat #Steinmeier



 
Marx‘ Geist verfolgt die herrschende Klasse in den USA
Allein die Tatsache, dass die US-Regierung von einer zunehmenden Unterstützung für den Sozialismus berichtet, zeugt von einem enormen Wandel im politischen Bewusstsein der Arbeiterklasse - und dem Schrecken, den diese Entwicklung bei der herrschenden Elite auslöst.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/11/07/pers-n07.html


Kommentar: Die Jugend von heute: Sie füllt ihren Geist mit sinnvollen Ideen, die alle weiterbringen. Das deutlich gestiegene Interesse am Sozialismus unter jungen Leuten in den USA sehe ich als eine sehr gute Entwicklung.

#WSWS #USA #Sozialismus #Arbeiterklasse #Jugend #HerrschendeKlasse #Eliten

Auch Erhard: "
Ha, auch in der Antike galt schon:
"Ich bin erschrocken, wie übermächtig der Ruf nach kollektiver Sicherheit im sozialen Bereich erschallte. Falls diese Sucht weiter um sich greift, schlittern wir in eine gesellschaftliche Ordnung, in der jeder die Hand in der Tasche des anderen hat. Das Prinzip heißt dann: Ich sorge für die anderen und die anderen sorgen für mich. Das mir vorschwebende Ideal beruht auf der Stärke, dass der Einzelne sagen kann: Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko des Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal selbst verantwortlich sein." (1958)

Genau was Sie wollen Ihre Hand in der Tasche von Anderen.

Hauptsache man nimmt irgendwem den Sie nicht mögen mehr ab.



Wo habe ich geschrieben, dass ich ganz allgemein reiche Leute nicht mag?



Kriege werden zwischen Staaten geführt und noch mehr Staat bedeute einfach nur mehr Gewalt



Wenn weniger Staat weniger Gewalt bedeuten würde, warum gibt es in den USA dann so viel Gewalt, insbesondere so viele Tote durch Feuerwaffen?



Ohne Profit könnten auch die Armen nicht überleben und die Reichen sind nicht reicht weil es Arme gibt, sondern weil es sehr viele gibt die deren Produkte kaufen .



Wie sollen Arme von Profiten leben, wenn die Profite an den Armen vorbei in die Taschen der Reichen wandern?



Ach ja Sie können uns ja einfach mal ein wohlhabende sozialistisches Land nennen in dem es die Produktionsmittel in staatlicher Hand sind.



Es gibt leider noch keinen sozialistischen Staat, allerdings einige stalinistische Bürokratien, die sich als "sozialistisch" bezeichnen.



 
Was, wenn die ganzen politischen Verschlechterungen der letzten Jahre (Privatisierungen, Überwachung, Hetze gegen Andersdenkende) nur das letzte Aufbäumen einer alten Generation von Politikern ist, die versucht, der Jugend ihre Philosophie aufzudrücken und nach dieser Generation eine junge, vernünftige Generation die Fäden der Politik übernimmt, neue Ideen in die Tat umsetzt und die ganzen Verschlechterungen rückgängig macht?

#Gedanken #Politik #Generationenkonflikt #Alte #Jugend

"Aber Optimismus fernab jeder Realität wird schnell zu reiner Träumerei." ACK

"Die wirklich verantwortlichen Strukturen sind nach wie vor von unstillbarer und irrationaler Gier getrieben" - partly (N)ACK

Die Gier nach den Geldbeuteln der eigenen Bevölkerung ist da Problem.

@needfulthings

Guter Kommentar!


Aber Optimismus fernab jeder Realität wird schnell zu reiner Träumerei.



Wobei aus Träumen aber wieder Ideen entstehen können, die in der Realität angewendet werden können ;)




 
Berlin: Rot-rot-grüne Landesregierung plant verschärftes Polizeigesetz
Die angeblich linke Berliner Landesregierung von SPD, Linkspartei und Grünen will wie in anderen Bundesländern die Polizei mit deutlich mehr Befugnissen ausstatten und die demokratischen Rechte der Bevölkerung beschneiden.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/11/06/berl-n06.html


#WSWS #Berlin #Polizeigesetze #NoNPOG #NoPAG #R2G #RotRotGrün #Pseudolinks #Regierung #Überwachung #Unterdrückung

Wenn man die Logos dieser Firmen auf seiner Website hat, kann man das schon als gewisse Werbung ansehen im Sinne "zustimmender Anerkennung". Ich würde an deren Stelle auf der Facebook-Seite für den Webauftritt werben, aber nicht umgekehrt. So wie es in hier unter Punkt 2. Aus Facebook raus linken, nicht hinein beschrieben ist.

Du kannst den Vorschlag gerne den Leuten der World Socialist Website mitteilen, zusammen mit dem Link zu Digitalcourage. Kontaktdaten findest du hier:

http://www.wsws.org/de/special/imprint.html

Oder das Kontaktformular:

http://www.wsws.org/de/special/contact.html



 
Europawahl 2018
Die Sozialistische Gleichheitspartei hat auf einem Parteitag am 20./21. Oktober beschlossen, an der Europawahl vom 26. Mai 2019 teilzunehmen, und die Kandidaten für die bundesweite Wahlliste gewählt. Die folgende Resolution erklärt, welche Ziele die SGP dabei verfolgt und welche Aufgaben sie sich stellt.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/11/05/konf-n05.html


#WSWS #SGP #Europawahl2019 #Sozialismus #Partei #Alternative #Antikapitalismus #Antifaschismus


 
Ich denke, dass das Thema Energieeffizienz bei Software eine noch viel
zu geringe Bedeutung hat. Dabei gäbe es gerade hier große Einsparpotenziale,
wenn alte Rechner länger genutzt werden könnten, weil aktuelle Software
auf ihnen noch schnell läuft. Die Einsparpotenziale beziehen sich auf
die Herstellung neuer Hardware und das Recycling alter Hardware, falls
letzteres überhaupt gemacht wird.


Bei Webseiten scheint das Thema Energieeffizienz unwichtig zu sein, wenn ich sehe,
wie viele Seiten erst nach dem Zulassen von JavaScript damit beginnen,
ihren Inhalt preiszugeben. Oft genug sind diese Seiten auf alter Hardware
dann sehr langsam, manchmal sogar zu langsam. Und so mancher wird sich dann
sagen "Ok, mein Rechner ist zu alt, ich brauche einen neuen" und der alte
Rechner wird unnötig entsorgt, nur weil Webentwickler nicht auf
Energieeffizienz geachtet haben.


Um einen Eindruck davon zu haben, wie gut eine Software mit alten Computern
lauffähig ist, bietet es sich an, die Software auf einem Raspberry Pi
laufen zu lassen und zu schauen, wie gut sie dort benutzbar ist:
- Lädt die Software innerhalb von Sekunden oder braucht sie Minuten?
- Kommt sie mit wenig Arbeitsspeicher zurecht oder braucht sie Hunderte von Megabyte?
- Ist sie gut bedienbar oder dauert es mehrere Sekunden von der Aktion zur Reaktion?

Auch bei Webseiten kann der Raspberry Pi als Referenz dienen:
- Lädt die Seite innerhalb weniger Sekunden oder braucht sie Minuten?
- Wie lange dauert es, bis eine Aktion ausgeführt wird? Sekunden oder Minuten?
- Wie ist die Prozessorauslastung bei der Nutzung der Seite? Dauerhaft auf 100% oder nur beim Laden von Inhalten?




Es gibt zu viel Elektronik, die umsonst weggeworfen wird. Machen wir uns doch
Gedanken darum, wie wir freie Software so schreiben können, dass sie auch auf
alter Hardware lauffähig ist.

#Energieeffizienz #Software #Hardware #Obsoleszenz #Webseiten #Websoftware
#Gedanken

Ich kann mich noch gut daran erinnern wie man WEBRTC regelrecht gefeiert hat. Mittlerweile wirds verteufelt, geächtet. Thema Sicherheit. Hierzu gehört auch eine starke Kryptographie
. Dies erfordert klar auch Rechen Power.



 

Rubikon News: Die Metamorphose


Im Artikel geht es um Bernie Sanders, sein Verhalten im Wahlkampf 2016, die Manipulation von Wahlen bei den "Demokraten" und die Verquickung von Konzernen mit den Führungsgremien der "demokratischen Partei". Es handelt sich um einen übersetzten Artikel von Chris Hedges, der diesen zuerst bei Truthdig.com veröffentlicht hat.

https://www.rubikon.news/artikel/die-metamorphose

#RubikonNews #Sanders #BernieSanders #Wahlkampf2016 #Clinton #HillaryClinton #DNC #Demokraten #Eliten


 
Brutaler Security-Einsatz gegen Flüchtlinge
Die WSWS hat von Betroffenen ein Amateurvideo erhalten, das die Brutalität im Umgang mit Flüchtlingen hautnah vermittelt.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/11/02/manc-n02.html


#WSWS #Bayern #Manching #Ankerzentren #Flüchtlinge #Brutalität #Unterdrückung


 

Der Digital-Imperialismus


Manifest gegen die digitale Diktatur und das Ende der Privatsphäre.
13.10.2018 von Werner Meixner

#privatspäre ##digitalediktatur #manifest


#RubikonNews #Privatsphäre #Bürgerrechte #Konzerne #Diktatur #Neoliberalismus


 

Amerika 21: Brasilien: Konzernchefs drängen Angestellte zur Wahl Bolsonaros


Amerika 21: Brasilien: Konzernchefs drängen Angestellte zur Wahl Bolsonaros

https://amerika21.de/2018/10/215820/wahlbeeinflussung-unternehmen-brasilien

Kommentar: Hier zeigt sich das wahre Gesicht der herrschenden Klasse: Die eigenen Pfründe sind wichtiger als die demokratischen Rechte der Gesellschaft und die Selbstentfaltung von Personen.

#Amerika21 #Brasilien #Wahl #Bolsonaro #Faschismus


 
EU verschärft Internetzensur und droht oppositionellen Parteien
Der EU-Gipfel vom 18. Oktober hat beschlossen, „Desinformation“ im bevorstehenden Europawahlkampf 2019 zu bekämpfen. Er droht allen Parteien, die sich nicht an die vorgegebene politische Linie halten, mit Sanktionen und Strafen.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/10/25/euro-o25.html


#WSWS #EU #Zensur #Opposition #Unterdrückung #Parteien #Wahlkampf #EUWahlen2019


 

Wie ist Fahrrad fahren in eurer Gegend?


Der ADFC macht zurzeit seinen Fahrradklimatest für dieses Jahr (eine Umfrage). Es geht darum, wie Radfahren in eurer Gegen aus eurer Sicht ist.

Mehr dazu hier: https://www.adfc.de/artikel/adfc-fahrradklima-test-2018/

#ADFC #Fahrrad #Umfrage #Fahrradklimatest #Radfahren #Fahradalltag #Fahrradalltag



 
Vor Hessen-Wahl: Tausende demonstrieren gegen Wohnungsnot in Frankfurt
Vor der Hessen-Wahl wächst die Wut auf die rechte und unsoziale Politik der etablierten Parteien. Auf der Demonstration in Frankfurt/Main am Samstag erntete die Rede des SPD-Spitzenkandidaten Schäfer-Gümbel Buhrufe und Pfiffe.
http://www.wsws.org/de/articles/2018/10/23/wohn-o23.html


Kommentar: Die SPD verfolgt das Ziel, das die FDP vor ca. 16 Jahren hatte: 18%. Sie ist auf einem guten Weg dahin. Danke an all diejenigen, die am Samstag in Frankfurt gegen die unsoziale Politik von AfD, CDU, SPD, FDP, Grünen und "Die Linke" demonstriert haben. Dass der SPD-Spitzenkandidat ausgebuht und ausgepfiffen wurde, ist ein gutes Zeichen, da die Menschen nicht mehr so zahlreich auf die Wahlkampfsprüche der SPD hereinfallen :)

#WSWS #Hessen #Frankfurt #Demonstration #Wohnungsnot #SPD #Neoliberalismus


 

Rubikon News: Die Krise des Systems


Eine Übersetzung des Artikels "Time to Wake Up: The Neoliberale Order is Dying" von Counterpunch.org:

https://www.rubikon.news/artikel/die-krise-des-systems-2

Kommentar: Endlich mal eine gute Nachricht im Hinblick auf den Status des Neoliberalismus! Der Artikel erläutert an Beispielen, wie die neoliberalen Machtstrukturen ihren Erhalt sichern und zeigen auch, wie dies nicht mehr ohne weiters funktioniert.

#RubikonNews #Neoliberalismus #Machtstruktur #Eliten


 

Rubikon News: Die Ethik des Teilens


Die deutsche Übersetzung des Artikels "Is Sharing Ethical?" von Jason Holland:

https://www.rubikon.news/artikel/die-ethik-des-teilens

Kommentar: Jason Holland hat in dem Artikel auf humorvolle Art und Weise die neoliberale Doktrin korrekt dargestellt, mit starkem Bezug auf die Ausprägung der Doktrin in den USA.

#RubikonNews #JasonHolland #Ethik #Teilen #Neoliberalismus #Kapitalismus #USA